Zertifikats­lehrgang: Professionelles Freiwilligen­management in NPOs

Sie möchten mit Freiwilligen arbeiten? Sie wollen erfahren, wie Sie die Freiwilligenarbeit in Ihrer NPO professionalisieren und ausbauen können? Sie möchten wissen, wie Sie die Zusammenarbeit zwischen hauptberuflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden am besten organisieren und für welche Projekte ehrenamtlich Mitarbeitende besonders geeignet sind?

Das Verständnis der freiwilligen Arbeit und somit auch die Beziehungen zwischen den hauptberuflich Tätigen und Freiwilligen haben zum Teil grundlegende Veränderungen erfahren. Die Bedeutung der freiwilligen Arbeit hat in den letzten Jahren vor dem Hintergrund knapper werdender finanzieller Ressourcen rasant zugenommen. Hinzu kommt, dass auch in den NPOs zusätzlich Leistungen angeboten werden können, die es ohne das Engagement Freiwilliger nicht gäbe. Ein professionell gestaltetes Freiwilligenmanagement unterstützt NPOs dabei, für zukünftige Aufgaben noch besser gerüstet zu sein.

Ziel & Zielgruppe

Dieser Zertifikatslehrgang vermittelt die notwendigen praktischen Instrumente sowie die theoretischen Kenntnisse, die Sie für den Auf- und Ausbau eines professionellen Freiwilligenmanagements brauchen. Im ersten Modul erhalten Sie ein fundiertes Wissen über alle wichtigen Aspekte im Management von Freiwilligen, im zweiten Modul erarbeiten Sie im Rahmen eines Workshops individuelle Lösungen für Ihre Organisation und im letzten Modul erfahren Sie, wie zwei bekannte Organisationen ihr Freiwilligenmanagement organisiert haben.

Dieser Lehrgang richtet sich an Geschäftsführungen, FreiwilligenkoordinatorInnen, FreiwilligenmanagerInnen, FreiwilligenbegleiterInnen, hauptberuflich Mitarbeitende aus Organisationen, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten und sonstige am Thema Interessierte, die konkrete Lösungen und neue Anregungen für die Arbeit mit Freiwilligen finden wollen.

Inhalte

  • Vom Ehrenamt zum Freiwilligenmanagement: Strategische Überlegungen für den Einsatz von Freiwilligen: Voraussetzungen, Ziele, Nutzen
  • Adäquate Rahmenbedingungen für Freiwillige und Hauptamtliche schaffen
    • Einbindung und Integration in die Organisation
    • Freiwilliges Engagement als „Sinnquelle“: Motive, Motivation von Freiwilligen
    • Freiwillige führen und begleiten
    • Gewinnung und Bindung von Freiwilligen
    • Aus- und Weiterbildung: Lernen im und für das freiwillige Engagement
    • Instrumente für die Arbeit mit Freiwilligen entwickeln/adaptieren
    • Partnerschaft in kreativer Spannung: Spezielle Konfliktkonstellationen zwischen Hauptberuflichen und Freiwilligen
    • Wie Kooperation gelingt: Kultur der gegen-seitigen Anerkennung von freiwilligem und hauptberuflichem Engagement.
  • Schlussfolgerungen & nächste Schritte
  • Tipps für die Umsetzung in die Praxis
Trainerin:
Irene Sachse

Dieses Seminar ist auch als Einzelseminar um € 730,-- exkl. USt. buchbar!

  • Erarbeitung konkreter Lösungen/Antworten für Fragestellungen, Themen und Problemstellungen „am Puls“ der Teilnehmenden
  • Kennenlernen neuer Instrumente des Freiwilligenmanagements
  • Möglichkeit zur Analyse und Reflexion Ihres Arbeitsalltags gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen, die sich in ähnlichen Arbeitssituationen befinden
  • Intensiver Erfahrungsaustausch und ein aktives Von- und Miteinander-Lernen
Trainerin:
Irene Sachse

Dieses Seminar ist auch als Einzelseminar um € 410,-- exkl. USt. buchbar!

  • Ziele und Nutzen des Freiwilligenmanagements
  • Institutionelle Einbindung in die Organisation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Freiwilligengewinnung und -bindung (Motivation von Freiwilligen)
  • Anreizsysteme
  • Zusammenarbeit zwischen Hauptberuflichen und Freiwilligen sowie Freiwilligen untereinander (Vorteile, Herausforderungen, Problemfelder usw.)
  • Besonderheiten bei der Führung von Freiwilligen
  • Arbeiten und Projektmanagement mit Freiwilligen
Trainer-Team:
Bettina Arbesleitner, Sandra Horvatits

Dieses Seminar ist auch als Einzelseminar um € 410,-- exkl. USt. buchbar!

Ort:
Wien
Termin:
08. – 11.10.2018
Dauer:
4 Tage
Zeit:
09:00 – 17:00
Teilnahmebeitrag:
€ 1.400,-- exkl. 20% USt.
Prüfungsgebühr:
€ 200,-- exkl. 20% USt.
Anmeldung zum LehrgangUnverbindliche Reservierung zum Lehrgang

Zertifikats­lehrgang: Professionelles Freiwilligen­management in NPOs
Wien, 08.10.2018 – 11.10.2018

Daten zum Teilnehmer / zur Teilnehmerin
Anrede



Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzgrundsätze. Verbrauchern steht ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie im §8 unserer AGB.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

€ 1.680,- inkl. USt. pro Person; für jede weitere Person eines Unternehmens erhält dieses eine Ermäßigung von 10%. Frühbucher bis 3 Monate vor Lehrgangsbeginn erhalten eine Ermäßigung von € 100,- auf den Nettoteilnahmebeitrag. Ermäßigungen sind nicht kumulierbar. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Lehrgangsteilnahme, die Teilnahmebestätigung, die Dokumentation und Erfrischungsgetränke.

Optional können die Teilnehmenden eine zweistündige Prüfung über den gesamten Lehrstoff ablegen. Bei erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten die Teilnehmenden das Lehrgangs-Zertifikat der NPO-Academy. Für die Prüfungsablegung wird ein zusätzlicher Unkostenbeitrag von € 200,- exkl. 20% USt. (€ 240,- inkl. USt.) verrechnet.



Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs oder zu Fördermöglichkeiten haben, rufen Sie uns bitte unter +43 1 955 1 777 oder +43 664 504 6024 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office.at@npo-academy.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Freiwilligen­management "kompakt"

In diesem Seminar erfahren Sie in kompakter Form, wie Sie Freiwillige in Ihrer Organisation professionell integrieren und erfolgreich managen.

Termin
08. – 09.10.2018, Wien
Dauer
2 Tage
Details

Selbstreflexion als Führungskraft

Selbstreflexion ist eine wesentliche Eigenschaft für den Erfolg einer Führungskraft. Dieses Seminar vermittelt was es dafür braucht und wie Selbstreflexionsprozesse aussehen können.

Termin
17.10.2018, Wien
Dauer
1 Tag
Details

Kommunikation für Führungskräfte

Kommunikation ist die wichtigste Aufgabe einer Führungskraft. Führungskräfte stehen in ständigem Kontakt mit ihren Mitarbeitenden und prägen dadurch den Erfolg der Organisation.

Termin
22.11.2018, Wien
Dauer
1 Tag
Details

Kurzlehrgang: Marketing "kompakt"

Erfahren Sie in diesem kompakten Kurzlehrgang Marketing in NPOs, wie Sie unter Berücksichtigung der Spezifika der Nonprofit-Organisationen erfolgreich Marketing betreiben.

Termin
27.02. – 02.03.2019, Wien
Dauer
4 Tage
Details

Zertifikatslehrgang: Marketing in Vereinen und NPOs

Erfahren Sie in diesem umfassenden Zertifikatslehrgang Marketing in NPOs, wie Sie erfolgreich NPO-Marketing für Ihre Organisation betreiben in Zusammenhang mit den für NPOs so spezifischen Aufgabenfeldern Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit sowie Public Affairs & Lobbying!

Termin
27.02. – 16.03.2019, Wien
Dauer
8 Tage
Details

Controlling in Vereinen und NPOs

Lernen Sie, wie Sie Controlling in NPOs als Entscheidungsgrundlage für Managemententscheidungen nutzen und anwenden können.

Termin
29.03.2019, Wien
Dauer
1 Tag
Details

Online-Fundraising

Lernen Sie vom führenden Experten, wie Sie wirkungsvolle Online-Kampagnen initiieren können und wie Sie im Rahmen von Online-Fundraising Unterstützer zu Spender entwickeln!

Termin
01.04.2019, Wien
Dauer
1 Tag
Details

Training für erfolgreiche(re) Spendenmailings

Wie verfasse ich einen Spendenbrief? Lernen Sie in diesem Workshop, erfolgreiche Spendenmailings für Ihren gemeinnützigen Verein oder Ihre Non-Profit-Organisation zu gestalten und vorhandene zu verbessern!

Termin
03.04.2019, Wien
Dauer
1 Tag
Details

Erbschafts­fundraising für Vereine und NPOs

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Rahmen des Erbschaftsfundraisings (Erbschaftsmarketings) potentielle Erblasser für Ihre Sache gewinnen und gleichzeitig die Finanzbasis Ihrer Nonprofit-Organisation stärken können.

Termin
04.04.2019, Wien
Dauer
1 Tag
Details

weitere Kurse in diesem Bereich

Zur Zeit gibt es keine weiteren Ihren Filter- bzw. Suchkriterien entsprechenden Angebote