Digitales Storytelling mit Zielgruppen-Segmentierung

Non-Profit-Organisationen (NPOs) verfolgen zwei zentrale Kommunikationsziele: Sie wollen Aufmerksamkeit und Unterstützung für soziale und gesellschaftliche Anliegen generieren und möglichst viele Spender und Spenderinnen für die Umsetzung ihrer Projekte gewinnen. Im Gegensatz zu gewinnorientierten Wirtschaftsunternehmen müssen sie in der Kommunikation auf beschränkte Ressourcen für Personal und die Vermarktung zurückgreifen. Ob dabei primär auf Pressearbeit zurückgegriffen wird, um durch externe Medien die eigene Geschichte zu erzählen, oder ob durch den digitalen Wandel eine NGO primär selbst als Medium agiert, ist eine grundlegende Strategie-Entscheidung, die grosse Auswirkungen auf das digitale Storytelling-Potenzial hat.

Will man selbst stärkere Kontrolle über seine Stories haben, bedarf es ressourceneffizienter Arbeit, um beim Digitalen Storytelling seine Zielgruppen zu erreichen und zu überzeugen. In der digitalen Kommunikation lassen sich ohne viel Mehraufwand mit nur einer Story gleich mehrere Zielgruppen ansprechen. Dadurch erhöht sich die Reichweite und Spendenrelevanz der eigenen Arbeit beträchtlich.

Ziel & Zielgruppe

Ziel des Seminars ist es, Ihnen einerseits wichtige Grundlagen über das Storytelling, die Dramaturgie und multimediale Aufbereitungsmöglichkeiten für Geschichten zu vermitteln. Im zweiten Schritt werden aktuelle digitale Vermarktungs-Techniken beleuchtet, um die eigene Geschichte eines Projekts einer möglichst breiten Masse an unterschiedlichen Zielgruppen näherbringen zu können.

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeitende von gemeinnützigen Organisationen aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit/Medien und Marketing sowie an Online-Redakteure und Community Manager.

Inhalte

  • Theoretische Grundlagen
    • Verschiedene Ansätze des Storytellings inkl. Spannungsbogen, Plot und Emotionalisierung
    • Zielgruppendefinitionen und Segmentierungen
    • Rahmenbedingungen und Einordnung digitaler Kanäle für die Storytelling-Vermarktung
  • Instrumente und Praxisbeispiele
    • Der Umgang mit multiplen Zielgruppen in digitalen Projekten (dynamische Landing Pages, Content Strategie und Marketing Mix)
    • Soziales Networking auf digitalen Kanälen zur Multiplizierung der eigenen Stories durch Influencer (Blog/Instgram/etc. Marketing)
    • Zielgerichtete Social Media Content Struktur und Umsetzung von effizienten Formate für digitale Stories (Listicles, Content-Serien, Bewegtbild, Brandings)
Ort:
Zürich
Termin:
05.03.2018
Dauer:
1 Tag
Zeit:
09:00 – 17:00
Teilnahmebeitrag:
CHF 550,--
Anmeldung zum SeminarUnverbindliche Reservierung zum Seminar

Digitales Storytelling mit Zielgruppen-Segmentierung
Zürich, 05.03.2018

Daten zum Teilnehmer / zur Teilnehmerin
Anrede





Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzgrundsätze.
Verbrauchern steht ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie im §8 unserer AGB.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

für jede weitere Person eines Unternehmens erhält dieses eine Ermässigung von 10%. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Seminarteilnahme, die Teilnahmebestätigung, die Dokumentation und Erfrischungsgetränke.



Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, rufen Sie uns bitte unter +41 7888 98543 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office.ch@npo-academy.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zertifikats­lehrgang: Fundraising in NPOs

Lernen Sie von den führenden Praktikerinnen und Praktikern des Fundraising die wirkungsvollsten Instrumente und Methoden des Fundraising kennen und wie Sie diese in Ihrem Organisationskontext anwenden können.

Termin
25.09. – 26.10.2017, Zürich
Dauer
8 Tage
Details

Online-Fundraising und Online-Campaigning

Lernen Sie, wie Sie wirkungsvolle Online-Kampagnen initiieren können und wie Sie im Rahmen von Online-Fundraising Unterstützer zu Spender und Spenderinnen entwickeln!

Termin
27.09.2017, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

Nachlass­marketing für NPOs

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Rahmen des Nachlassmarketing (Erbschaftsmarketings) potentielle Erblasser für Ihre Sache gewinnen und gleichzeitig die Finanzbasis Ihrer Nonprofit-Organisation stärken können.

Termin
26.10.2017, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

Effiziente digitale Kommunikation - Automatisierung

Lernen Sie verschiedene Ansätze effizienter Kommunikation und die im Hintergrund laufenden Planungsprozesse kennen, um auch in kleinen Teams oder in der Ein-Personen-Arbeit mehr Leute für Ihr Anliegen zu gewinnen und langfristig zu binden.

Termin
06.03.2018, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

Personal­gewinnung in NPOs

Professionelle Personalgewinnung für NPOs leicht gemacht! Wie Sie Ihre wichtigste Resource ansprechen, interviewen und richtig auswählen.

Termin
10.04.2018, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

Personal­entwicklung in NPOs

Sie erfahren, wie Sie für verschiedene Gruppen von Mitarbeitenden passende Personalentwicklungsmaßnahmen zu einem Gesamtkonzept zusammenführen.

Termin
11.04.2018, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

Personal­bindung & Personal­austritt

Sie lernen, welche Instrumente der Mitarbeitendenbindung Erfolg versprechen und wie Sie den Personalaustritt professionell gestalten und den Nutzen dabei maximieren.

Termin
12.04.2018, Zürich
Dauer
1 Tag
Details

weitere Kurse in diesem Bereich

Zur Zeit gibt es keine weiteren Ihren Filter- bzw. Suchkriterien entsprechenden Angebote