Wie Sie Förderanträge und Berichte professionell abfassen - Nonprofit | NPO-Akademie - Schweiz
SELECT id,title,subtitle,teaser,alias,semco_id FROM tl_calendar_events WHERE id IN (326,344,363,342,364,336,197,310,359,176,303,361,314,278,312,362,395,339,333,337,309,357,414,338,426,340,409,432,306,305,352,394,319,389,360,36,387,407,433,388,413,386,408,378,412,431,396,257,384,318,130,299,376,226,411,392,372,227,391,228,390,345,383,403,371,401,393,404,405,346,370,102,382,343,380,161,402,375,416,421,358,325,355,406,353,379,418,417,420,425,424,429,430,419,422,423,427,428) ORDER BY startTime DESC

Wie Sie Förderanträge und Berichte professionell abfassen Die Basis für gelingende Kooperationen zwischen NPOs und Fördernden

NPOs arbeiten verstärkt mit externen Fördergebern, wie etwa Unternehmen oder Förderstiftungen zusammen, um ihre gemeinnützigen Aktivitäten, Projekte und Programme langfristig abzusichern. Denn: Uns wird angesichts der vielen Herausforderungen, vor denen wir als Gesellschaft aktuell stehen – sei es die Klimakrise, bewaffnete Konflikte, die wachsende Schere zwischen Arm und Reich, die Ungleichheiten in unserem Bildungssystem, etc. – immer klarer: alleine werden wir diese Herausforderungen nicht lösen können. Es braucht cross-sektorale Kooperationen, in denen Wissen und Ressourcen im Sinne der Gemeinschaft und der gemeinsamen Zukunft gebündelt werden. Ein elementarer Teil, damit gelingende Zusammenarbeit entstehen kann, ist die Verschriftlichung des Vorhabens in einem durchdachten Konzept zu Beginn der Partnerschaft, aber auch das laufende schriftliche Berichtswesen im Sinne der Transparenz, Informationsweitergabe und der Sicherung einer langfristigen Beziehung.

Ziel & Zielgruppe

Professionell verfasste Förderanträge erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Zusammenarbeit mit Fördergebern. Erfahren Sie auf sehr praktische Weise, wie gelingende Förderansuchen oder Berichte gestaltet sein müssen. Weiters wird der Fokus auf ihre positiven Alleinstellungsmerkmale als professionelle Partner-NPO gelegt. Erfahren Sie über strategische Hintergründe von Kooperationen, die Motivation der Fördergeber, Projektzyklen und die „Institutional Readiness“, die eine NPO selbst für gelingende Kooperationen mitbringen muss.

(Leitende) Beschäftigte im Fundraising, der Kommunikation, die Unternehmenskooperationen und die Zusammenarbeit mit Stiftungen managen.

Inhalte

  • Welche „Institutional Readiness“ muss Ihre NPO mitbringen?
  • Strategien von Fördergebern
  • Kooperationen
    • Projektzyklus
    • Von Ideenfindung zur Umsetzung
  • Förderansuchen verfassen
    • Inhalt
    • Aufbau
    • Problem Definition
    • Lösungsansatz
    • Einbettung interne Strategie
    • Ressourcen
    • Budgets
    • Timeline
  • Berichte verfassen
    • Inhalt
    • Budget
    • Evaluierung
    • Wirkung(-smessung)
    • Langfristigkeit / Nachhaltigkeit


Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, rufen Sie uns bitte unter +41 7888 98543 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office.ch@npo-academy.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.