Zertifikats­lehrgang: Finanzen und Controlling in NPOs - Nonprofit | NPO-Akademie - Schweiz


Zertifikats­lehrgang: Finanzen und Controlling in NPOs Betriebs­wirtschaftliches Know-how für Vereine, Verbände, Stiftungen und andere gemein­nützige Organisationen

Non-Profit Organisationen (NPOs) verspüren in den letzten Jahren zunehmenden Kostendruck. Die Ursachen dafür sind verschieden: profitorientierte Unternehmen dringen vermehrt in die bisherigen Betätigungsfelder von NPOs ein, der Wettbewerb zwischen NPOs intensiviert sich, Subventionen öffentlicher Stellen werden gekürzt und es kommen vermehrt Leistungsverträge zum Einsatz. Auch die Anforderungen an die Sicherstellung der Finanzierung der NPOs steigen kontinuierlich. Hinzu kommt ein ständig steigendes Interesse Dritter (SpenderInnen, Öffentlichkeit, öffentliche Hand, etc.) an einer verstärkten betriebswirtschaftlichen Führung von NPOs.

Die zielorientierte Steuerung einer NPO und das Treffen betriebswirtschaftlich richtiger Entscheidungen erfordern fundierte Kenntnisse in den Bereichen externes und internes Rechnungswesen, Investition und Finanzierung, NPO-Controlling sowie Steuern von den NPO-Führungskräften.

Ziel & Zielgruppe

Der kompakte Zertifikatslehrgang „Finanzen und Controlling in NPOs“ vermittelt den Teilnehmenden fundierte Kenntnisse für die betriebswirtschaftliche Führung von NPOs.

Neben den Grundlagen des Rechnungswesens werden bewährte und moderne Instrumente aus den Bereichen Rechnungslegung und internes Rechnungswesens, der Investition und Finanzierung, des NPO-Controllings sowie des Steuerrechts praxisgerecht dargestellt und mithilfe von Fallbeispielen anschaulich aufbereitet.

Der Lehrgang wendet sich an Geschäftsführungen, Führungskräfte und Mitarbeitende, die sich praxisorientiertes Wissen in Finanzen und Controlling aneignen wollen.

Inhalte

  • Grundsätze der Rechnungslegung nach Obligationenrecht (neues Rechnungslegungsrecht)
  • Vorgaben/Anforderungen der Aufsichtsbehörden
  • Richtwerte für die Ermittlung der Rechnungslegungspflichten
  • Anwendungsbeispiele (nRLR)
  • Grundsätze Swiss GAAP FER, Kern-FER und Swiss GAAP FER 21
  • Pflichten bei Eingeschränkter / Ordentlicher Revision
  • ZEWO-Richtlinien
  • Praktische Analyse eines Jahresabschlusses
  • Spezialfälle aus der Praxis
Trainer
Alois Köchli

  • Eine Übersicht über Vereine, gemeinnützige Stiftungen und gemeinnützige Kapitalgesellschaften
  • Voraussetzungen der Steuerbefreiung von Non-Profit Organisationen mit öffentlicher und gemeinnütziger Zwecksetzung, mit Kultuszwecken oder ideellen Zwecken.
  • Abgrenzung zwischen gewinnorientierten und gemeinnützigen Tätigkeiten
  • Mehrwertsteuer im NPO-Bereich
  • Voraussetzungen für Steuerabzug bei den Spendern
  • Umstrukturierung von NPO-Organisationen
  • Die Honorierung der obersten Leitungsorgane von Non-Profit Organisationen
  • Aktuelle Beispiele und Konsequenzen bei Verlust der Gemeinnützigkeit
  • Haftung des Vorstands/der Geschäftsführung für Steuern und Abgaben; Möglichkeiten der Haftungsvermeidung
  • Praxisfälle und aktuelle Urteile
Trainer-Team
Stefan Wigger
Marco Frappa

  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Vollkostenrechnung
  • Teilkostenrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Break-Even-Berechnung
  • Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung
  • Kalkulation von Kostenträgern
  • Prozesskostenrechnung
  • Make-or-buy-Entscheidungen
  • Target Costing
Trainer
FH-Prof.Dr. Thomas Prinz

  • Grundlagen des Controllings
  • Spezifika des NPO-Controllings
  • Operative und Strategische Instrumente des Controllings
  • Finanzcontrolling
  • Kostenrechnung und unterjährige Abschlüsse
  • Planungs- und Budgetierungsprozess
  • Kontrolle und Soll-Ist-Vergleich
  • Aufbau des Berichtswesen
  • Controlling-Instrumente zur operativen Steuerung der Leistungsangebote
Trainer
Prof.Dr. Klaus Schellberg

  • Grundlagen zur Nonprofit-Organisation und zum Nonprofit-Sektor
  • Aktuelle Herausforderungen im Finanzierungsbereich
  • Möglichkeiten der Finanzierung von Nonprofit-Organisationen im Überblick
  • Fundraising und Sponsoring
  • Öffentliche Förderungen/Zuwendungen
  • Finanzierung durch wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb
  • Finanzplan und Steuerung der Liquidität (der jederzeitigen Zahlungsfähigkeit)
  • Investitionsrechnung und Investitionsentscheidung anhand verschiedener Berechnungsmodelle
Trainer
Prof.Dr. Klaus Schellberg

Ort:
Zürich
Termin:
Dauer:
Zeit:
Teilnahmebeitrag:
CHF 3.000,--
Prüfungsgebühr:
CHF 250,--
Anmeldung zum LehrgangUnverbindliche Reservierung zum Lehrgang

Zertifikats­lehrgang: Finanzen und Controlling in NPOs
Zürich, 26.10.2020 – 10.11.2020

Daten zum Teilnehmer / zur Teilnehmerin
Anrede



Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzgrundsätze. Verbrauchern steht ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu. Einzelheiten zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie im §8 unserer AGB.

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

für jede weitere Person eines Unternehmens erhält dieses eine Ermässigung von 10%. Frühbucher bis 3 Monate vor Lehrgangsbeginn erhalten eine Ermässigung von CHF 100,- auf den Nettoteilnahmebeitrag. Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Seminarteilnahme, die Teilnahmebestätigung, die Dokumentation und Erfrischungsgetränke.

Optional können die Teilnehmenden eine zweistündige Prüfung über den gesamten Lehrstoff ablegen. Bei erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten die Teilnehmenden das Lehrgangs-Zertifikat der NPO-Academy. Für die Prüfungsablegung wird ein zusätzlicher Unkostenbeitrag von CHF 250,- verrechnet.



Sollten Sie Fragen zu diesem Kurs haben, rufen Sie uns bitte unter +41 7888 98543 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an office.ch@npo-academy.com. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Nachlass­marketing für NPOs

Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Rahmen des Nachlassmarketing (Erbschaftsmarketings) potentielle Erblasser für Ihre Sache gewinnen und gleichzeitig die Finanzbasis Ihrer Nonprofit-Organisation stärken können.

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Das postalische Mailing als Fundraisinginstrument

Erwerben Sie in sieben 90 minütigen Webinaren fundiertes Wissen zu verschiedenen Aspekten rund um das wichtigste Fundraisinginstrument!

Termin
, Schweiz
Dauer
showdauer: 10:30 dauer:

Das postalische Mailing als Fundraisinginstrument - Strategie, Planung und Kontrolle

Lernen Sie die vielfältigen Einsatzzwecke in Kombination mit verschiedenen Zielgruppen kennen und was Sie alles im Vorfeld bei der Abstimmung mit anderen Fundraising-Instrumenten beachten müssen. Welche Vorkehrungen müssen Sie z.B. treffen, um den Erfolg des Mailings als auch die Kosten-Nutzen Effekte kontrollierbar zu machen? Lassen Sie sich informieren über alles zum Thema Strategie, Planung und Kontrolle von postialischen Mailings.

Termin
, Schweiz
Dauer
showdauer: 01:30 dauer:

Controlling in NPOs

Lernen Sie, wie Sie Controlling in NPOs als Entscheidungsgrundlage für Managemententscheidungen anwenden können.

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Investition und Finanzierung in NPOs

Lernen Sie, wie Sie in NPOs Investitionen richtig planen und die Finanzierung Ihrer Investitionsprojekte sicherstellen.

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Das postalische Mailing als Fundraisinginstrument - Brieftext

Sie lernen, welche Vorfragen zu stellen sind, bevor Mailingtexte erstellt werden. Sie erfahren, wie Spendentexte professionell aufgebaut werden und Sie erhalten viele Tipps und Tricks aus der Praxis, um Texte noch spendenwirksamer zu erstellen.

Termin
, Schweiz
Dauer
showdauer: 01:30 dauer:

Public Fundraising– Wie Sie Ihr Direct-Marketing verbessern können

Wie verfasse ich einen Spendenbrief? Lernen Sie in diesem Workshop, erfolgreiche Spendenmailings für Ihren gemeinnützigen Verein oder Ihre Non-Profit-Organisation zu gestalten und vorhandene zu verbessern sowie Ihr Direct-Marketing auf den neuesten Stand zu bringen!

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Securing funds from In-Memory Giving

In this webinar, you will learn how to deal with In-Memory Giving and how to skillfully manage donor relationships.

Termin
, Schweiz
Dauer
showdauer: 01:30 dauer:

Develop an effective case for support

Participants learn how to develop an effective case for support in order to inspire and motivate people and organisations to support your cause.

Termin
, Schweiz
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Mitgliedermarketing in Verbänden und Vereinen

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie im Rahmen von Mitgliedermarketing Ihre Mitgliederbasis besser ausbauen und Ihre Mitglieder besser an Ihre Organisation binden.

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 1 dauer:

Wirkungsmonitoring "kompakt" für NPO-ManagerInnen

Dieses Seminar vermittelt Ihnen die richtige Vorgehensweise im (Projekt-)Monitoring von Vereinen und Nonprofit-Organisationen sowie die spezifischen Instrumente und wie Sie diese richtig anwenden.

Termin
, Zürich
Dauer
showdauer: 2 dauer:

weitere Kurse in diesem Bereich

Zur Zeit gibt es keine weiteren Ihren Filter- bzw. Suchkriterien entsprechenden Angebote